Nissan Navara: 125 Zubehörteile für den Pick-up des Jahres

Der neue Nissan Navara ist zur Markteinführung am 27. Februar 2016 mit dem umfangreichsten jemals für dieses Modell aufgelegten Zubehörprogramm erhältlich. Der im November des vergangenen Jahres von Fachjournalisten zum Internationalen Pick-up des Jahres 2016 gekürte Allrounder wird dank der Auswahl aus 125 Zubehörteilen zu einem der wandlungsfähigsten Fahrzeuge und erfüllt nahezu jeden Kundenwunsch.


 


Dazu zählen zahlreiche Features, die in diesem Segment zum ersten Mal erhältlich sind und die ohnehin große Anziehungskraft des neuen Navara weiter steigern werden. Praktische Details sorgen außerdem dafür, dass der Pick-up auch für die härtesten Jobs bereit ist.


 


Erstmals im Angebot ist beispielsweise eine ausziehbare Ladefläche, die das Be- und Entladen zu einem Kinderspiel macht. Ebenfalls neu sind ein einklappbarer Metalltritt am Heck, der den Zugang zur Ladefläche erleichtert, und ein Heckklappen-Assistent, mit dem die Hecklappe auf Knopfdruck langsam abgesenkt werden kann. Zudem kann der Platz auf der Laderaumabdeckung jetzt mit Hilfe eines passenden Lastenträgers genutzt werden.


 


Über diese praktischen Details hinaus kommt der Navara mit zwei Hardtop-Varianten auf den Markt. Die luxuriösere der beiden verfügt über ausstellbare Fenster, eine Innenraumverkleidung und -beleuchtung, eine Bremsleuchte sowie eine Zentralverriegelung. Bei der Laderaumwanne besteht die Wahl zwischen Plastik und Aluminium, bei der Laderaumabdeckung zwischen Varianten aus Aluminium, Kunststoff oder einem Rollcover.


 


Darüber hinaus gibt es auch eine ganze Reihe von Optionen für all diejenigen, die ihrem Pick-up einen standesgemäßen Look verleihen wollen, der sie von der Masse abhebt. Als Styling-Elemente dienen beispielsweise Chrom-Bügel für Front, Seite und Ladefläche. Ebenfalls im Angebot sind auffällige Beklebungen, spezielle Auspuffblenden, eine Dachantenne im Shark-Design und Alufelgen.


 


„In der Vergangenheit war es häufig so, dass Kunden nach der Einführung eines neuen  Pick-ups erst auf einen Drittanbieter warten mussten, der Zubehör für eine Personalisierung des Fahrzeugs angeboten hat,“ berichtet Mike Thompson, After Sales Diektor bei Nissan Motor Großbritannien. „Bei der Entwicklung des neuen Navara hatten wir bereits von Beginn an das passende Zubehör im Kopf. Deshalb können jetzt schon die ersten Navara Kunden aus dem gesamten Zubehörprogramm wählen.“